Neuste Nachrichten

Mit der Jugendförderung der Universitätsstadt Marburg die Welt des Rhythmus, der Töne, Tänze und Instrumente erkunden

spielmobi

Die Spielmobile gehen in diesem Jahr auf musikalische Reise und besuchen insgesamt fünf Marburger Stadtteile. Hermershausen, Michelbach, Bauerbach, Schröck und Ginseldorf, in dieser Reihenfolge werden die Betreuer und Betreuerinnen vor Ort ein vielseitiges Programm rund um das Thema „Musik“ veranstalten….
Mehr Lesen

„Marburg auf leichten Wegen“- Stadtführer für Menschen mit und ohne Mobilitätseinschränkungen wurde vorgestellt

Oberbürgermeister Egon Vaupel (Zweiter v. r.) stellte zusammen mit (v. l. n. r.) Martin Kewald-Stapf (Gästeführer), Johanna Schneider (Sprecherin der Gästeführer), Dr. Theresia Jacobi (Preisträgerin Jürgen-Markus-Preis), Klaus Hövel (Leiter MTM), Peter Günther (Behindertenbeitrat) und Chaka Hussein (Geschäftsführer von GOLDfish ART) die Broschüre vor. Jürgen Hofmann, (zusammen mit Jacobi Preisträger des Jürgen-Markus-Preises 2012) war leider verhindert. Foto: Ute Schneidewindt für FD Presse der Universitätsstadt Marburg

2012 haben Dr. Theresia Jacobi und Jürgen Hoffmann mit ihrem Einsatz für Barrierefreiheit in der Universitätsstadt Marburg den Jürgen-Markus-Preis gewonnen. Von dem Preisgeld haben sie jetzt die Broschüre „Marburg auf leichten Wegen“ finanziert. Die Informationsschrift zeigt zwei barrierefreie Routen, die…
Mehr Lesen